Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 196 Antworten
und wurde 10.550 mal aufgerufen
 
Allgemeine Themen
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
TedCheck ( Gast )
Beiträge:

04.11.2007 20:57
#136 RE: Chefkoch Micha`s Rezepte!! Zitat · Antworten

juhudi Frühling

Also..Du nimmst ein glas rotwein..hälfte in die Pfanne/Bräter und einreduzieren/verdunsten
lassen-dann probierst Du ne löffelspitze von dem leicht zähem sud aus der Pfanne..
ist dir der weingeschmack kräftig genug,gehst du weiter vor,wie ich im rezept beschrieb.
ist es dir zu laff,schüttest du den rest aus dem glas noch nach und wiederholst das
reduzieren..danach wie gehabt..im rezept.


Grüßle-Uwe

Frühling ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2007 11:05
#137 RE: Chefkoch Micha`s Rezepte!! Zitat · Antworten

Oh danke Dir Uwe, bist ein Schatz , denn wir sind ja Soßen-Schlapper'le und eine richtig gute Soße auf den Teller zu bringen, ist manchmal gar nicht so einfach, aber ich denke, alles in allem wird es hervorragend uns munden

Danke Dir

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

05.11.2007 12:39
#138 RE: Chefkoch Micha`s Rezepte!! Zitat · Antworten

Frühling

Würdest Du mir bitte schreiben wie Du die Kartoffelsuppe machs?Wiegesagt ich machs se auch oft aber bestimmt zu fettig mit Speck auslassen uns so

Amazönchen ( Gast )
Beiträge:

05.11.2007 13:17
#139 RE: Chefkoch Micha`s Rezepte!! Zitat · Antworten

Für Schnuwelchen!

Kartoffelsuppe!

500 g	       Kartoffeln 
500 g Karotte(n)
2 Stangen Lauch
1 Zwiebel
250 g mageren Katenschinken
¼ Liter Gemüsebrühe
½ TL Thymian
1 TL Petersilie
Salz
Pfeffer
Zucker
Butter


Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Karotten in Scheiben schneiden. Lauch in Ringe schneiden. Zwiebel würfeln. Das Gemüse 5 Min. in zerlassener Butter andünsten. Dann mit der Brühe aufgießen, mit Thymian, Salz, Pfeffer, Zucker würzen und aufkochen. Anschließend ca. 20 Minuten bei kleiner Flamme garen. Zum Schluss die Petersilie über den Eintopf streuen.

Klarabella ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2007 13:23
#140 RE: Chefkoch Micha`s Rezepte!! Zitat · Antworten

ach Schnuwelchen,
ich achte eigentlich grundsätzlich beim Kochen darauf, was da so alles drin ist, da ich auch sehr zu barocken Formen neige, wenn ich nicht höllisch aufpassse. Aber zu einer Kartoffelsuppe gehören bei mir nun auch mal ausgelassener Speck, angebratene Zwiebeln und viel frische Kräuter. Denn deftig soll sie ja sein. Dafür gibt es sie dann eben nicht so oft.

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

05.11.2007 13:50
#141 RE: Chefkoch Micha`s Rezepte!! Zitat · Antworten



Danke fürs Rezept so kenn ich die Suppe noch nicht.Werde sie mal so machen ich experimentiere auch gern beim Kochen

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

05.11.2007 13:51
#142 RE: Chefkoch Micha`s Rezepte!! Zitat · Antworten

So kenn ich die Suppe auch Klarabella

Frühling ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2007 15:27
#143 RE: Chefkoch Micha`s Rezepte!! Zitat · Antworten

Hallo Schnuwelchen,

im großen und ganzen mache ich die Kartoffelsuppe so wie Leventios, aber ohne Zuckerzugabe und ohne Lauch, dafür aber Karotten , ausgelassene Speckwürfel und zum guten Schluss gebe ich noch leicht angebratene Wiener-Würstchen-Scheiben hinzu

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

06.11.2007 16:09
#144 RE: Chefkoch Micha`s Rezepte!! Zitat · Antworten

Frühling

Das hört sich auch lecker an

Turbo ( Gast )
Beiträge:

06.11.2007 16:13
#145 RE: Chefkoch Micha`s Rezepte!! Zitat · Antworten

Frühling, ich mach sie auch so wie Du, eben sächsische Kartoffelsuppe.

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

06.11.2007 16:14
#146 RE: Chefkoch Micha`s Rezepte!! Zitat · Antworten



Sag das bitte mal so wie Du immer sprichst zuhause

Frühling ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2007 16:26
#147 RE: Chefkoch Micha`s Rezepte!! Zitat · Antworten

Huhu schnuwelchen,

wenn Du mich meinst, mmm, da muss ich Dich wohl bissl enttäuschen, ich habe zwar einen sächs. Einschlag in meiner Aussprache, aber durch meinen früheren und jetzigen Beruf spreche ich annähernd ein einigermaßenes Hochdeutsch, nur wenn die Quasselstrippe mit mir durchgeht, dann wird es schon mal heftiger, oder aber, wenn ich unter Freunden weile ..
Ein durchgestylter Sachse würde sagen: Säächsche Koordoffelsubbe

Klarabella ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2007 20:04
#148 RE: Chefkoch Micha`s Rezepte!! Zitat · Antworten

Da jetzt die ideale Zeit ist, möchte ich gerne mein absolutes Lieblingsrezept für kalte Tage vorstellen.

Wildschweinbraten

1 – 1½ kg Wildschweinbraten
1-2 Bund Suppengemüse
1l Wildfond
½ l Apfelsaft
Johannesbeergelee
Süße Sahne
Pfeffer, Salz, Paprika, Wildgewürz
Knoblauch, Zwiebeln

Das Fleisch 2-3 Tage in Buttermilch, Loorbeeren und Wacholder einlegen.

Fleisch gut abspülen und trockentupfen.
Dann von allen Seiten mit Pfeffer Salz und Paprika würzen.
In einem großen Topf von allen Seiten braun braten.
Mit dem Wildfond aufgießen und bei mittlerer Hitze ca. 2 Std. schmoren lassen.
Das Gemüse bis auf die Möhren klein schneiden und zusammen mit Zwiebeln, Knoblauch und Wildgewürz in einem Netz in dem Sud mitschmoren.
Die Möhren in nicht zu kleine Stücke schneiden und auch mit dazugeben.
Nach der hälfte der Garzeit den Apfelsaft zufügen.
Das Fleisch aus der Soße nehmen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad knusprig werden lassen. Ca. 20 Min.

In der Zeit die Möhren und eventuell andere Gemüsestücke aus der Soße fischen und nach Geschmack Johannisbeergelee unterrühren. Mit Soßenbinder andicken und nach Geschmack mit der Sahne verfeinern. Die Möhrenstücke werden der fertigen Soße wieder zugegeben.

Soße und Fleisch werden getrennt serviert.

Dazu passen: Spätzle, Semmelknödel oder Kartoffeln.


Mein Tip: Alka Selzer bereithalten.

Teufel0815 Offline

Forencasanova


Beiträge: 12.461

28.12.2007 03:15
#149 RE: Chefkoch Micha`s Rezepte!! Zitat · Antworten
Auf Anfrage,was ein "Flensburger Salat" ist!


Flensburger Salat
Zutaten:

4 EL Mayonaise
200 g Hörnchennudeln
200 g Katenschinken
2 EL Öl
200 g gekochte Mohrrüben oder Karotten
2 EL Essig
1 Gewürzgurke
etwas Gemüsewasser
1 kleine Dose feine Erbsen
Salz, Pfeffer
1 Zwiebel

Zubereitung:

Den Schinken, die Mohrrüben oder Karotten sowie die Gurke in feine Streifen schneiden.
Die Erbsen auf einem Sieb abtropfen lassen.

Die feingeschnittene Zwiebel mit den gekochten und abgekühlten Nudeln und den anderen
Salatzutaten mischen.

Aus dem Essig und dem Öl die Marinade bereiten und über den Salat gießen.
Eine halbe Stunde einwirken lassen, bevor die Mayonaise untergezogen wird.

Nach Bedarf etwas Gemüsewasser zugießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.






Amazönchen ( Gast )
Beiträge:

28.12.2007 06:03
#150 RE: Chefkoch Micha`s Rezepte!! Zitat · Antworten

Also Nudelsalat vielen Dank chen

Ach ja seit wann kannst du denn Kochen??

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
«« Mu-Su-Ma
Baby ... »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz