Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 153 Antworten
und wurde 7.811 mal aufgerufen
 
Schlagzeilen/Meldungen des Tages
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 11
Amazönchen ( Gast )
Beiträge:

09.08.2007 20:27
#31 RE: Rund ums Fernsehen Zitat · Antworten
Richtig VS

Nur mir gefällt ja unsere lasche Rechtsprechung, hier in Deutschland was Missbrauch, Vergewaltigung und andere Sexualdelikte angeht auch nicht und das hab ich auch schon geschrieben.

In dem Zusammenhang hab ich auch mal geschrieben, dass ich noch heute den Hut vor Monika Bachmeier ziehe. Die Frau hatte Courage.

Und noch eins was Sexualität unter Jungen Menschen angeht kommt doch nur darauf an was die Herrschaften von zuhause vermittelt bekommen.

Hätte mein Sohn so was getan ich hätte den eigenhändig abgehackt. Und verliebt war der auch schon mit 17 Jahren nur bei uns wurde über so was geredet und die Konsequenzen aufgezeigt.

Und der liebe Marco ist beim THW richtig??? Die werden geschult was Sitten, Brauchtum und Gesetze angeht im Ausland.

Mir tun er und seine Familie auch leid. Die Gesetze, gelten aber für alle in der Türkei und damit auch die Türken, wenn die nach so einer Tat das Gefängnis noch erreichen. Kann nur sagen der Junge hatte Glück das er Deutscher ist, da verstehen die keinen Spaß. Hab in Denizli mal mitgekriegt wie ein Mann der seine Frau jeden Abend vermöbelt hat von einigen Männern gestellt wurde, der hat nie wieder seine Frau geschlagen.

LG

Und Turbolinchen mir geht es nicht gut, nö kann ich nu wirklich nicht sagen.
Vechtesmilie Offline

Forengräfin (jetzt Vechtesmiley)


Beiträge: 9.694

09.08.2007 20:37
#32 RE: Rund ums Fernsehen Zitat · Antworten

Zum Fall Bachmeier ist meine persönliche Meinung: Ich kann die Selbstjustiz auch gut verstehen, allerdings wäre es doch besser gewesen,ihn jahrelang im Knast schmoren zu lassen. Glaube, dem wäre es da sicherlich nicht gut gegangen.

Zu Marco: Trotz allem wehre ich mich dagegen, ihm mit seinen siebzehn Jahren, ein so rationelles Denken und Handeln zuschreiben zu wollen.
Mal nebenbei: Was ganz interessant ist, die Frauen, mit denen man darüber diskutiert, stehen fast alle hinter dem Marco, wobei die Männer eher sagen, was macht der auch für´n Mist.

LG Steffie

Turbo ( Gast )
Beiträge:

09.08.2007 20:38
#33 RE: Rund ums Fernsehen Zitat · Antworten

Smileypark.deIch weiss nicht welche Krankheit Du hast, aber sei lieb .


Sei ganz ganz lieb gegrüßt und ich denk an Dich Smileypark.de

Liebe Grüße von der Turbo-Sonja

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

09.08.2007 21:17
#34 RE: Rund ums Fernsehen Zitat · Antworten

Ja das muss man wohl wir können e nichts dran ändern.

Amazönchen ( Gast )
Beiträge:

09.08.2007 21:35
#35 RE: Rund ums Fernsehen Zitat · Antworten

Zitat von Vechtesmilie
Zum Fall Bachmeier ist meine persönliche Meinung: Ich kann die Selbstjustiz auch gut verstehen, allerdings wäre es doch besser gewesen,ihn jahrelang im Knast schmoren zu lassen. Glaube, dem wäre es da sicherlich nicht gut gegangen.
Zu Marco: Trotz allem wehre ich mich dagegen, ihm mit seinen siebzehn Jahren, ein so rationelles Denken und Handeln zuschreiben zu wollen.
Mal nebenbei: Was ganz interessant ist, die Frauen, mit denen man darüber diskutiert, stehen fast alle hinter dem Marco, wobei die Männer eher sagen, was macht der auch für´n Mist.
LG Steffie


Sicher hast du Recht was die Frauen betrifft VS

Ich bin nur so eingestellt, dazu muss ich aber sagen hab meinen Sohn allein erzogen und Luka hat sich da auch nie eingemischt.

Viel hat der Junge auch von seinem Großvater mitbekommen und was diese Dinge angeht hab ich immer Klartext geredet.

Viele Eltern tun dies aber nicht. Verlassen sich auf die Aufklärung in der Schule, ich denke aber das ist Sache der Eltern. Da es viel zu wichtig ist. Das gleich macht aber Luka auch mit seinem Sohn und der ist so alt wie Marco!

Vor allem fehlen da oft Werte wie Respekt, vor dem anderen Geschlecht, dass hab ich auch schon in der Jugendarbeit beim Fußball festgestellt. Ich hatte mal in der C-Jugend ein Mädchen die sind so zwischen 12 und 14 Jahren, da haben die Türkischen Bengels sich vor die Tür der Umkleide gestellt und niemanden rein gelassen zu dem Mädel. Die Deutschen haben sich zum Teil recht Rüpelhaft benommen. An was das wohl lag??

Liebe Grüße

Vechtesmilie Offline

Forengräfin (jetzt Vechtesmiley)


Beiträge: 9.694

09.08.2007 21:52
#36 RE: Rund ums Fernsehen Zitat · Antworten

Richtig was Du schreibst, hat mir gut gefallen. Niedlich die Geschichte mit den türkischen Jungs. Allerdings muß man auch fairerweise sagen, dass die Bengels mit ihren 12-14 Jahren nun mal rüpelhaft sind und sicher auch die türkischen, weil se wissen selbst noch nicht ob se Männlein oder Weiblein sind. Mein Neffe ist jetzt 13 und ein ganz lieber Kerl, meine Schwester und Schwager haben ihm eine gute Erziehung angedeihen lassen. Aber in letzter Zeit und ich denke, dass is dann sowas wie "in der Gruppe fühl ich mich stark" hat er sich so einige Eskapaden erlaubt. Na ja, Pubertät is halt ein, sorry, beschissenes Alter.
Aber um nicht abzuschweifen, "Familienarbeit" ist wichtig und kommt, wie Du richtig anmerkst, häufig zu kurz.

Gruß zurück

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

09.08.2007 21:55
#37 RE: Rund ums Fernsehen Zitat · Antworten

Smileypark.deSteffie

Habe drei Söhne grossbekommen und ich glaub ganz ordendlich.Nun noch den Enkel.Jetz ist es schwieriger als bei unseren Jungs

Vechtesmilie Offline

Forengräfin (jetzt Vechtesmiley)


Beiträge: 9.694

09.08.2007 22:06
#38 RE: Rund ums Fernsehen Zitat · Antworten

Schnuwi, meine Meinung dazu ist, dass wir einfach in einer so schnellebigen Zeit weilen, dass man selber kaum noch hinterkommt. Als ich Kind war, vor ca. dreißig Jahren, da waren wir bei Wind und Wetter draußen, haben Baumhäuser gebaut, Verstecken gespielt, und und und. Es war eine tolle Zeit.

Ich habe jeden Tag mit vielen Menschen zu tun und ich höre immer wieder, dass die Kids nur im Haus sitzen, vor PC, Playstation, etc. Ich will das gar nicht verteufeln, aber eins weiß ich ganz sicher: Wir haben früher mehr Phantasie gehabt.
Trotzdem muß immer noch Zeit sein, den Kindern Werte zu vermitteln, auch oder gerade in der heutigen Zeit.

Amazönchen ( Gast )
Beiträge:

09.08.2007 22:06
#39 RE: Rund ums Fernsehen Zitat · Antworten

Steffi ich denk da sind se weder Fisch noch Fleisch was meinst du was ich gelacht hab wen Nine mit Ihren Bodyguards ankam.

schnuwelchen reden, reden und noch mal reden und ganz klare Regeln und Grenzen aufzeigen.

Hat bei mir gewirkt. Ich war ja auch berufstätig und nur so geht das denk ich.

Lieben Gruß

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

09.08.2007 23:00
#40 RE: Rund ums Fernsehen Zitat · Antworten

Smileypark.de

Das tun wir,ist nicht einfach.Normal sollten wir die lieben Grosseltern sein und nicht die Erzieher.Wenn die anderen kommen die Enkelkinder muss man wieder anders sein.Aber wir haben es ja so gewollt.Und nie bereut.Er hatte es ja nie einfach in seinem jungen Leben.Wenn Du willst dann erzähl ich Dir das mal,weshalb Basti bei uns lebt.


schnuwelchen

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

09.08.2007 23:03
#41 RE: Rund ums Fernsehen Zitat · Antworten

Das versuchen wir,Lange haben wir es wohl zu gut gemeint,weil wir dachten er wächst nicht bei de Eltern auf da müssen wir Ihm alles gute tun was wir nur können.

Amazönchen ( Gast )
Beiträge:

10.08.2007 06:26
#42 RE: Rund ums Fernsehen Zitat · Antworten
Schnuwelchen das kannst du gerne machen

Aber klare Regeln und Grenzen haben nichts damit zutun das ihr den Basti weniger liebt, oder es ihm noch schwerer machen wollt.

Ich denk mal er ist auch in einem schwierigen Alter, aber wenn du und dein Mann da konsequent seid versteht er das auch. Konsequent heißt wenn er gegen Regeln verstößt hat er Sanktionen zu erwarten. Aber darüber müsst Ihr dann auch reden, dass ist nicht einfach bestreite ich ja nicht aber die Kids verstehen es, hab ich bei meinem Sohn gesehen.

LG
Amazönchen ( Gast )
Beiträge:

10.08.2007 22:36
#43 News von Marco!! Zitat · Antworten

News

Der seit vier Monaten in der Türkei inhaftierte 17-jährige Marco hat dem britischen Mädchen, das er missbraucht haben soll, einen Brief geschrieben. Dieses Schreiben könne aber nicht als Entschuldigung gewertet werden, wie es türkische Medien getan hätten, sagte Marcos Anwalt, Nikolaus Walther, am Freitag in Uelzen. "Darin wird weder ein Fehlverhalten eingeräumt, noch eine Entschuldigung ausgesprochen." In dem Brief, bittet Marco die 13-jährige Charlotte, ihre Anzeige zurückzuziehen. Marco wird vorgeworfen, das Mädchen im Türkei-Urlaub im April sexuell missbraucht zu haben. Charlottes türkischer Anwalt bezeichnete das Ansinnen als "gottlos".

Und hier der Brief

Der Brief in der Rückübersetzung in die deutsche Sprache:

1 Uhr nachts
Ceza-evi-Gefängnis von Antalya

Liebe Charlotte,
ich weiß nicht, warum Du mich in eine solche Situation gebracht hast. Ich mag Dich sehr, sehr gerne, und ich hatte wahre Gefühle für Dich, und ich wollte mit Dir in Kontakt bleiben.
Du weißt, was da zwischen uns war, und dass wir uns sehr gut verstanden haben. Aus tiefstem Herzen bitte ich Dich und Deine Mutter, die Anzeige zurückzuziehen.
Ich fühle mich hier in dem türkischen Gefängnis sehr schlecht. Ich bin jetzt schon seit zehn Wochen hier im Gefängnis.
Ich vermisse mein ganzes Leben, und ich weiß nicht, was ich falsch gemacht habe. Ich wusste nicht, dass Du erst 13 Jahre alt bist. Das hättest Du mir sagen sollen. In der Disco an dem Abend hast Du mir gesagt, dass Du schon 15 Jahre alt bist, und ich habe Dir geglaubt. Ich bitte Dich und Deine Eltern dringend, den zuständigen Behörden zu erzählen, was wirklich passiert ist und die Anzeige zurückzuziehen.
Ich möchte nur mein vorheriges Leben leben. Bitte denk darüber nach, ob Du mit dem Gedanken leben kannst, dass ich hier im Gefängnis zugrunde gehen werde.
Viele Grüße
Marco

Der Originaltext wurde nach Deutschland gefaxt. Er wurde übersetzt und dann von Deutschland aus zu Dir gesendet."

Knutschkugel ( Gast )
Beiträge:

07.09.2007 12:31
#44 RE: News von Marco!! Zitat · Antworten
war falsch - sorry!
schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

07.09.2007 12:44
#45 RE: News von Marco!! Zitat · Antworten

Sorry!

Ich finde solangsam finde ich ist das chikane.Der Junge hat genug gelitten im Knast,man hat im Fernseh andere Wege aufgezeigt wie man ihn im Land halten kann weshalb macht man das nicht?Man weis auch zu was Mädchen fähig sind.Man sollte nicht nur dem Mädchen glauben.Missbrauch ist sehr schlimm, Vergewaltigung auch, da gibt es keine Entschuldigung. Für wenn es in diesem Fall zutrifft.Was ich persönlich nicht so ganz glaube.Und wieder diese Vertagung,was soll das das ist doch bescheuert.Wir haben hier viele Türkische Mibürger manche kenne ich persönlich.Ausländerfeidlich bin ich sicher nicht,selbst die sagen das dass nicht nicht mehr normal ist und die sollten einen anderen Richter nehmen,sogar Männer und jungs sagen das die Frauen auch.Wie gesagt das ist meine Meinung.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 11
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz