Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 2.002 mal aufgerufen
 
Schlagzeilen/Meldungen des Tages
Seiten 1 | 2 | 3
Amazönchen ( Gast )
Beiträge:

19.11.2007 20:29
#16 RE: Kindesmisshandlung Zitat · Antworten

Aber ich möchte jetzt auch mal was sagen bitte seid so gut und pauschalisiert die Behörden nicht so. Ich kenn z.B. unsere recht gut und muss sagen da sind wirklich sehr engagierte Mitarbeiter die nur da einschreiten wo es von Nöten ist.

Muss natürlich auch sagen, dass es am Leiter der Behörden liegt der immer sehr engen Kontakt zu seinen Mitarbeitern hält. Oft werden aber solche Posten mit praxisfremden Personen besetzt, dass steht außer Frage. Da leidet dann aber die Qualität der Arbeit darunter!

Klarabella die von dir angesprochene Trennung der Geschwister ist ja erst mal vom Tisch, zum Glück. Aber leider noch nicht abschließend!

Klarabella ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2007 20:38
#17 RE: Kindesmisshandlung Zitat · Antworten

ich meinta damit keinen speziellen Fall, sondern es kommt einfach immer wieder vor. Eine Tante von mir hat vor vielen Jahren ein Mädchen adoptiert. Die kleine war damals 8 Monate alt. Erst nach Jahren haben sie erfahren, daß das eigentlich ein Zwillingspäärchen war. Das andere Mädchen wurde in eine andere Familie gegeben. Meine Tante war total schockiert, denn sie hätte liebend gerne beide genommen, wenn sie es nur gewusst hätte. Und das ist einfach grausam.

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

19.11.2007 20:41
#18 RE: Kindesmisshandlung Zitat · Antworten

Da hast Du recht,unmenschlich ist das.Sooo schlimm für die beiden.

Amazönchen ( Gast )
Beiträge:

19.11.2007 20:46
#19 RE: Kindesmisshandlung Zitat · Antworten

Na aber hallo!

Das ist der Hammer, ich bin grad zutiefst schockiert. Bei mir in der Nähe ist vor Jahren Eltern verunglückt, die hatten zwei Zwillingspärchen. Die sind dann von nahen Verwandten adoptiert worden, fand ich eine klasse Sache und das obwohl die schon drei eigene Kinder hatten.

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

19.11.2007 20:47
#20 RE: Kindesmisshandlung Zitat · Antworten

Wau da zieh ich den Hut vor das gibt es nicht oft

Amazönchen ( Gast )
Beiträge:

19.11.2007 21:30
#21 RE: Kindesmisshandlung Zitat · Antworten

schnuwelchen das war für die selbstverständlich und den Kindern hat es auch an nichts gefehlt!

Sind richtige Prachtburschen geworden!

Klarabella ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2007 21:48
#22 RE: Kindesmisshandlung Zitat · Antworten
meine Tante wurde überhaupt nicht informiert, daß meine Cousine noch eine Schwester hatte. Und dann noch eine eineiige Zwillingsschwester. Das war damals wirklich ein Schock für sie. Denn sie hätte ohne wenn und aber beide genommen. Meine Cousine war auch sehr krank, aber das hat sie nicht abgehalten. Sie liebt Kinder sehr, konnte selber aber keine bekommen. Und von den Finanziellen Verhältnissen wäre es auch kein Problem gewesen. Sie hatten ein großes Haus und einen guten Lebensstandart. Das spielte aber wohl alles keine Rolle. Sie wissen auch bis heute nicht, wo das andere Mädchen geblieben ist. Was wiederum eine große Belastung für meine Cousine ist.
schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

21.11.2007 19:02
#23 RE: Kindesmisshandlung Zitat · Antworten

Schon wieder ist es passiert,ein fünfjähriges Mädchen ist verhungert.Wieder wuste es das jugendamt das da was nicht in Ordnung ist.ein zweimonater alter Junge wurde denen wechgenommen,es gab den verdacht auf vernachlässigung,und das Mädchen?????Im Krankenhaus is es gestorben

Siggi1965 ( Gast )
Beiträge:

21.11.2007 19:06
#24 RE: Kindesmisshandlung Zitat · Antworten

jo...schrecklich sowas...krieg ich einen Hals, wenn ich sowas höre, was machen die Beamten auf dem Jugendämtern, ausser sich was zu schaukeln, ich verdstehs nicht

Turbo ( Gast )
Beiträge:

21.11.2007 19:07
#25 RE: Kindesmisshandlung Zitat · Antworten

Habe es auch gerade in den Nachrichten gesehen, es ist einfach furchtbar

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

21.11.2007 19:08
#26 RE: Kindesmisshandlung Zitat · Antworten

Siggi
ich auch nicht.Mein Mann sagt gerade das ein Typ vom Jugendamt in Bochum sich an seinem Pflegekind vergangen hat kommt gleich noch mal im WDR

Siggi1965 ( Gast )
Beiträge:

22.11.2007 04:12
#27 RE: Kindesmisshandlung Zitat · Antworten

wir haben es auch gesehen, da bleibt einem das Wort im Munde stecken, und soweit ich das verstanden habe, soll der auch noch ein zweites Pflegekind zu betreuen gehabt haben, manchmal denkt man echt lauter Irre unterwegs

Amazönchen ( Gast )
Beiträge:

22.11.2007 08:45
#28 RE: Kindesmisshandlung Zitat · Antworten

Redet ihr von dem Fall in Schwerin??

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

22.11.2007 17:07
#29 RE: Kindesmisshandlung Zitat · Antworten

Die haben gerade im Fernseh gesagt,die Fünfjährige ist verhungert und verdurstet.Die Mutter ,echt Die dürfte nie wieder ruhig schlafen können.

schnuwelchen ( Gast )
Beiträge:

22.11.2007 17:14
#30 RE: Kindesmisshandlung Zitat · Antworten

Zitat von schnuwelchen
Die haben gerade im Fernseh gesagt,die Fünfjährige ist verhungert und verdurstet.Die Mutter ,echt Die dürfte nie wieder ruhig schlafen können.

Das Jugendamt hatten Kenntnis von den Zuständen in der Familie,angeblich haben dies nicht bemerkt.waren 14 Tage vorher da,das kleine Mädchen wog nur noch 7 kg

Seiten 1 | 2 | 3
Montagsdemo »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz