Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 3.293 mal aufgerufen
 
Herz-Kreislauf-Erkrankungen!
Seiten 1 | 2
TedCheck ( Gast )
Beiträge:

18.10.2008 22:03
#16 RE: Loch im Herzen Zitat · antworten

Svenni,

das ist nur so lange normal,bis was passiert.Soweit muss es aber gar nicht kommen.Stellst du irgendwann fest,das du schneller erschöpfst,dann sieh ja zu das du wieder zum Kardiologen gehst.Ne herzklappe tauschen die heute Minimalinvasiv aus.Nach nen paar tagen bist du wieder zuhause als wär nichts gewesen.

Swistsmilie Offline

Forenmieze (Admin)


Beiträge: 24.946

18.10.2008 22:05
#17 RE: Loch im Herzen Zitat · antworten
Na ja, wenn das "normal" wär, wären wir alle so auf die Welt gekommen

Und mit zunehmendem Alter könnte es schon zu Schwierigkeiten kommen

Weil, im Alter "leiert" gewöhnlich auch das festeste irgendwie aus

Ich weiß wovon ich red

Und ewig jung bleibt ja auch keiner

*Natha* Offline

Mark´s Engel

Beiträge: 7.192

18.10.2008 23:45
#18 RE: Loch im Herzen Zitat · antworten

Zitat von Swistsmilie

Weil, im Alter "leiert" gewöhnlich auch das festeste irgendwie aus
Ich weiß wovon ich red


bei dem satz musste ich jetzt so lachen das glaubt ihr mir net

Zitat von TedCheck
da wirste aber nicht drum herum kommen,das die Herzklappe irgendwann ersetzt werden muss


das hört sich irgendwie so gefährlich an

Gundl Offline

Schnabelfee


Beiträge: 1.674

19.10.2008 14:35
#19 RE: Loch im Herzen Zitat · antworten

Mannomannomanno. Kinneers hört aud bitte. Macht ihr doch nicht solche Angst. Wir sind alle keine Ärzte und können nur sagen, was wir gelesen oder bei Bekannten gehört haben.

Tatsache ist, dass man beim Herz aufpassen muss.

Löcher beo Säuglingen sind häufig un verwachsen meist gut. Aber man sollte das auch nicht bagatelliseiren.
Genausowenig wie man das mit der ausgeleierten Herzklappe nicht.
Ein Eingriff am Herz ist nie etwas einfaches, was mal so gemacht wird und man rennt wieder heim.

Ich würde uaf jedenfall nochmal einen Kardiologen aufsuchen und ihn genau befragen, wie es bei dir speziell ist Svenni. Was er sagt, wie stark er ausgeleiert ist usw.


vom Tierfreunde-Stammtisch
http://45036.dynamicboard.de

Vechtesmilie Offline

Forengräfin (jetzt Vechtesmiley)


Beiträge: 9.694

19.10.2008 19:56
#20 RE: Loch im Herzen Zitat · antworten

Stimmt. Ich finde auch es wird sehr dramatisch.

TedCheck ( Gast )
Beiträge:

21.10.2008 17:46
#21 RE: Loch im Herzen Zitat · antworten

kinners..

dramatisch hab ich das auch gar nicht gemeint..mein tenor war ja..Falls Svenni mal ne leistungsbeeinflussung spürt,sollte sie nochmal ihren Kardiologen aufsuchen

Seiten 1 | 2
Einleitung! »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen